28. May 2019

So wechseln Sie von GroupAlarm® standard und GroupAlarm® pro auf das neue GroupAlarm®

Sie möchten von einem bestehenden Tarif aus GroupAlarm® standard (Wenignutzer, Durchschnittsnutzer, Vielnutzer) und GroupAlarm® pro auf das neue GroupAlarm® wechseln?

Wir zeigen Ihnen in vier Schritten, wie leicht das geht:

  1. Registrieren Sie sich unter https://app.groupalarm.com/register.

  2. Richten Sie Ihren Account ein und laden Sie anschließend Ihre Teilnehmer in Ihre Organisation.

  3. Nachdem Sie Ihre Rechnungsdaten eingetragen haben, können Sie alarmieren.

  4. Geben Sie uns Bescheid, damit wir Ihren alten Account abschalten.

Bitte beachten Sie außerdem folgende Hinweise:

Datenübernahme

Eine Datenmigration von alt nach neu ist aus technischen Gründen nicht möglich. Zum einen verwenden wir E-Mail-Adressen als primäres Log-in-Merkmal. Diese sind in den alten GroupAlarm®-Produkten meistens nicht gepflegt. Zum anderen lassen sich die Listen/Gruppen automatisiert nur schwer in das neue Label-Konzept übertragen. Daher empfehlen wir hier, auch Ihre internen Alarmierungsprozesse an die Möglichkeiten der neuen Software anzupassen. Die benutzerfreundliche Oberfläche unterstützt Sie bei der zügigen Einrichtung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Vertrieb.

App

Für das neue GroupAlarm® steht demnächst auch eine App zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die App von GroupAlarm® standard nicht mit dem neuen GroupAlarm® kompatibel ist. Umgekehrt wird die neue App nicht mit den bisherigen GroupAlarm®-Tarifen kompatibel sein. Den genauen Release-Termin für die App zum neuen GroupAlarm® geben wir zeitnah bekannt.

Kosten und Sonderkündigung

Ihre Kosten können Sie anhand des Preisrechners bestimmen. Haben Sie insgesamt mehr als 400 Teilnehmer, kontaktieren Sie bitte den Vertrieb. Wenn Sie den bestehenden Tarif von GroupAlarm® standard oder GroupAlarm® pro wegen eines Wechsels auf das neue GroupAlarm®-System nicht mehr benötigen, erhalten Sie ein Sonderkündigungsrecht. Sobald Sie das neue System eingerichtet haben und damit alarmieren, schalten wir auf Zuruf das alte System ab.

Struktur einer Leitstelle/eines Rahmenvertrags

Was bisher ein Rahmenvertrag war, sind in der neuen Generation von GroupAlarm® nun verschachtelte Organisationen. Hier können Sie weiterhin sehr feinkörnig Rechte für weitere Benutzer vergeben. Die Anzahl der Organisationen hat keinerlei Einfluss auf den Preis.

Schnittstellen

Neben der Auslösung per SMS und Telefonanruf bieten wir weiterhin als einfachen Einstieg die Alarmierung per Datei-Aufruf (webin.php). Alternativ unterstützen wir die WDX-3 Schnittstelle der Cobra (ISE), um einfach und standardisiert Daten auszutauschen.