GroupAlarm.com Logo Open Nav

Key Features in Version 2.24


Kontingente für Dienste

Innerhalb Ihrer Organisationen werden nun spezifische Dienste mit einem limitierten Kontingent versehen – aktuell betrifft dies nur die Flows. Das bedeutet, dass die Anzahl von Ausführungen der Flows in Ihrer Organisation begrenzt wird. Alle Kontingente werden am ersten Tag eines Monats zurückgesetzt.

book Dokumentation code API


Geplante Verfügbarkeitsänderungen in der Android-App

Innerhalb der Android-App lassen sich nun geplante Verfügbarkeitsänderungen anlegen. Sind Sie beispielsweise aufgrund einer Schulung am Vormittag nicht verfügbar, so können Sie Ihren Status in diesem Zeitraum automatisiert und auf die Sekunde genau auf “nicht verfügbar” schalten.


Geplante Verfügbarkeitsänderungen in der iOS-App

Wie schon innerhalb der Android-App lassen sich auch unter iOS geplante Verfügbarkeitsänderungen verwalten, sodass Sie Ihren Status für ein eigenes Zeitintervall auf “nicht verfügbar” stellen können.


Wiederkehrende Verfügbarkeitsänderungen in der Android-App

Innerhalb der Android-App lassen sich nun wiederkehrende Verfügbarkeitsänderungen anlegen. Möchten Sie beispielsweise nach Feierabend nicht alarmiert werden, so können Sie Ihren Status in diesem Zeitraum automatisiert und auf die Sekunde genau auf “nicht verfügbar” schalten.


Wiederkehrende Verfügbarkeitsänderungen in der iOS-App

Innerhalb der iOS-App lassen sich nun ebenfalls wiederkehrende Verfügbarkeitsänderungen anlegen. Wählen Sie beim Anlegen einer Verfügbarkeit dazu einfach “Wiederkehrend” aus, und terminieren Sie Ihre Abwesenheit zum Beispiel auf jeden Mittwoch und Freitag.


Weitere Verbesserungen in GroupAlarm 2.24

IDs in der Tagliste direkt anzeigen

Die IDs der Tags werden nun in der Tagliste direkt angezeigt, sodass man nicht zuerst das Tag editieren muss, um die ID angezeigt zu bekommen.

Deaktivierte Rückmeldung innerhalb der iOS-App, falls Erreichbarkeit deaktiviert

Sollten Sie Ihre iOS-App innerhalb der Erreichbarkeiten deaktiviert haben, so ist das Geben einer Rückmeldung zum Alarm in der Alarmliste der deaktivierten App nicht mehr möglich.

Support-Button verschoben

Bislang konnte es vorkommen, dass der Support-Button im Layout gestört hat und somit manche Elemente nicht bedienbar waren. Dieser wurde nun in ein eigenes Support-Menü verschoben, welches sich direkt neben dem Avatar befindet.

Bearbeiten eines Tags nach Löschung einer freigegebenen Organisation

Bislang konnte es vorkommen, dass eine gelöschte Organisation in der Konfiguration eines Tags als freigegebene Organisation erhalten blieb. Dadurch konnte dieser Tag nicht mehr bearbeitet werden. Diesen Fehler haben wir nun behoben.


Florian Freikowski Software Engineer