GroupAlarm.com Logo Open Nav

Neue Features

Unterstützung des Dark Themes in der Android-App

Android-Smartphones mit Android 10 und höher können nun das Dark Theme innerhalb der App verwenden. Die zugehörige Systemeinstellungen finden Sie unter Einstellungen > Display.

Schutz der iOS-App mit Face ID und Touch ID

Um kritische Informationen der GroupAlarm.com App zu schützen, können nun Touch ID und Face ID dazu genutzt werden, die iOS-App zu entsperren. Diese Funktion ist standardmäßig eingeschaltet und kann in den Einstellungen der App optional abgestellt werden.

App-Installation im Einrichtungsassistenten testen

Innerhalb des Einrichtungsassistenten kann ein Teilnehmer nun die erfolgreiche Installation der App überprüfen, indem er dort nach der Einrichtung einen Testalarm auslöst. Dieser Schritt kann natürlich auch übersprungen werden.

Hinzufügen und Entfernen von Organisationsbesitzern im Audit-Log

Der Audit-Log zeigt nun an, welcher Teilnehmer durch welchen Besitzer einer Organisation hinzugefügt oder entfernt wurde.


Kleinere Änderungen

Erneutes Versenden einer Organisationseinladung

Hat ein eingeladener Teilnehmer seine Organisationseinladung versehentlich gelöscht, kann ein Administrator diese Einladung nun erneut per E-Mail versenden. Klicken Sie dazu auf das E-Mail-Icon neben der ausstehenden Einladung in der Teilnehmerübersicht.

Test-Benachrichtigung an iOS-App senden

Wie auch unter Android kann nun auch unter iOS eine Test-Benachrichtigung an jedes iOS-Gerät gesendet werden, um die Benachrichtigungseinstellungen zu testen. Dazu wird mindestens die App-Version 1.3.0 benötigt.

Entkoppeln der Android-App erzwingen

Schlägt das Entkoppeln der Android-App fehl, können Sie das Entkoppeln nun erzwingen. Dabei werden allerdings keine Daten aus Ihrem GroupAlarm-Konto entfernt, sodass Sie beim erneuten Anlegen des Geräts doppelte Einträge in Ihren Erreichbarkeiten vorfinden werden.

🇬🇧 Englische Übersetzung der Android-App

Sollten Sie Ihr Android-Smartphone nicht auf Deutsch eingestellt haben, so erscheint die App von GroupAlarm.com nun in englischer Sprache.


Jean-Philippe Quéméner Head of Engineering