GroupAlarm.com Logo Open Nav

Alles auf einen Blick

Ob Sie eine einzelne Nachricht an den Pager senden, den Pager sperren oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen - in der Statusansicht der Pager können Sie alle Einstellungen mit nur wenigen Klicks erledigen.

Zuordnung und Verbindungsstatus

Pager werden den Teilnehmern in GroupAlarm wie Telefonnummern zugewiesen. Dafür brauchen Sie keine Einbindung oder Programmierung von Melderschleifen auf dem Gerät, da die Ansteuerung des Melders über die Labels gesteuert wird.

Für wen sind die Pager von Unitronic geeignet?

Da die Alarmierung losgelöst von der eigenen Infrastruktur erfolgt, eignen sich die Pager besonders für Organisationen, die über kein eigenes Alarmierungsnetz verfügen oder deren Funknetz nicht das erforderliche Einzugsgebiet abdeckt. Denn egal, ob im BOS-Bereich, bei Werkfeuerwehren oder Rufbereitschaften in Unternehmen oder Krankenhäusern, überall kommt es auf Schnelligkeit bei der Alarmzustellung an. Innerhalb von BOS-Netzen haben Sie jedoch bei einem Ausfall keinerlei Redundanz, vor allem in Kellern, U-Bahnen und abgeschirmten Bereichen. Problematisch sind auch Situationen, in denen sich Mitarbeiter außerhalb eines Geländes befinden, das mit einem Funknetz verbunden ist. Denn dort sind sie häufig schlecht erreichbar. Genau deshalb verfügt der ERIC®-Pager über zwei SIM-Karten und nutzt alle verfügbaren Mobilfunknetze im nationalen und internationalen Roaming.

Jetzt GroupAlarm mit Pagern benutzen!


Alles über das Feature "Unitronic ERIC®-Pager mit GroupAlarm" in der Dokumentation nachlesen.